Home


Impressum


Fotos


News


Termine


Facebook


2002 war das Jahr, in dem begeisterte US Cars Fahrer auf dem US-CAR Treffen in Hamburg die Road Maniacs ins Leben gerufen haben.Nach 12 Jahren sind die Hauptinteressen immer noch gleich, nämlich unsere heiß geliebten Autos aus den USA am Leben zu erhalten,zu pflegen und zu zeigen. Sowohl in den Marken, wie im Alter der Autos gibt es bei uns fast keine Einschränkungen. Amerikanisch müssen sie schon sein, auch das Aussehen oder die Leistung ist nicht das Wichtigste. Denn die Freude am Auto und die Geselligkeit sind das Rezept, damit eine Interessengemeinschaft übersteht. Ein wichtiger Teil unserer Interessengemeinschaft ist die Geselligkeit. Um uns von Mensch zu Mensch besser kennen zu lernen, unternehmen wir Ausflüge, die auch länger als einen Tag dauern. Beim gemütlichen Grillen werden so manche lustigen Geschichten oder heiße Schrauber-Tips ausgetauscht.